Vita

Vita

Daniela Ferber
"Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen"

Vita Daniela Ferber Dieser Aphorismus von Augustinus Aurelius sagt was ich möchte: In anderen Menschen, vor allem Kindern, Begeisterung für kreatives Schaffen wecken und damit neue Türen öffnen; denn diese Fähigkeiten können in allen Lebenslagen nützlich sein.

Nach meiner Elternzeit sah ich den Wiedereinstieg ins Berufsleben als einmalige Chance Beruf und Berufung zu verbinden. Künstlerisches Schaffens und die Kreativität begleiten mich schon ein Leben lang. Nun möchte ich mein Wissen und meine Erfahrungen weitergeben. Die bildenden Künste sind für mich eine Herzensangelegenheit.

Schon als Kind zog es mich raus in die Natur zum beobachteten und zeichnen. Sobald ich die Möglichkeiten hatte, malte ich. Schließlich absolvierte ich, nach erfolgreich abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung, nebenberuflich ein Fernstudium an der Axel Anderson Akademie für Kunst in Paris, mit Hauptaugenmerk auf Malerei und Zeichnen. Bislang war die Kunst mein Hobby. Nun mach ich daraus meinen Beruf.